• Versandkostenfrei ab 25,00 € Bestellwert
  • Kauf auf Rechnung, Lastschrift
  • Kreditkarte oder Sofortüberweisung
  • schnelle Lieferung (bei Verfügbarkeit)
  • Freundlicher Service 0800-808159
  • Geprüfter, zertifizierter Shop
von Cosmetic Gallery am 13.01.2017

Veganer Flammkuchen

Veganer Flammkuchen mit Weizenkeimen - die berühmte und leckere Spezialität aus Frankreich. Das Rezept von diesem veganen Flammkuchen wurde von der Bloggerin Chez Theresa kreiert und mit Weizenkeimen von DR. GRANDEL verfeinert.

Zutaten:

Für den Teig: 1/2 Päckchen Trockenhefe * 75 ml lauwarmes Wasser * 100 g Mehl *
2 EL Weizenkeime * 1/2 TL Salz * 1 Prise Zucker * 1 1/2 TL Öl* Für den Belag: * 150 g Sojajoghurt * Salz und Pfeffer * 1 kleine Süßkartoffel * 1 rote Zwiebel *
2 Handvoll Cocktailtomaten * frischer Thymian * nach Belieben Meersalz

Zubereitung:


Die Hefe mit dem Wasser in eine Rührschüssel geben und unter Rühren auflösen. Mehl, Weizenkeime, Salz, Zucker und Öl dazugeben und mit den Knethaken des Handrührgeräts kneten. Nach Bedarf noch etwas Mehl oder Wasser hinzufügen. Der Teig sollte nicht kleben. Zugedeckt zwei Stunden gehen lassen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.                                                                                         
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmal durchkneten, in zwei gleich große Stücke teilen und dünn zu zwei Teigfladen ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.                                                                                                                         
Den Sojajoghurt mit Salz und Pfeffer würzen und reichlich auf dem Teig verteilen. Acht Minuten im Ofen vorbacken. In der Zwischenzeit die Süßkartoffel schälen und in hauchdünne Scheiben hobeln. Die Zwiebel schälen und ebenfalls hobeln. Die Tomaten waschen und halbieren, den Thymian waschen und abtropfen lassen. Das Blech aus dem Ofen nehmen, die Süßkartoffelscheiben und die Zwiebelringe darauf verteilen. Für weitere fünf Minuten in den Ofen schieben.                                                                                             
Aus dem Ofen nehmen, die Tomatenhälften und den Thymian darauf verteilen und sofort, nach Belieben mit dem Meersalz, servieren.

Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren

Lifestyle

Süßkartoffel-Kürbis-Suppe

Süßkartoffel-Kürbis-Suppe nach Thai-Art mit Korianderöl und Weizenkeim-Limetten-Gremolata - wenn das mal nicht nach einem Herbst-Gericht klingt. Die Bloggerin Vera Wohlleben hat den Herbst-Klassiker mit den Weizenkeimen von DR. GRANDEL angereichert. Herausgekommen ist eine leckere und gesunde Suppe, die den knurrenden Magen in der Mittagspause wärmt und füllt.

jetzt entdecken

Lifestyle

Fit durch die Übergangszeit

Die Übergangszeit gut überstehen? Das ist oft gar nicht so leicht, wenn alles um einen herum schnäuzt und hustet und die Temperaturen draußen schwanken. Jetzt ist es wichtig, das Immunsystem und die Abwehrkräfte zu stärken. Damit Sie gut über die Runden kommen, stellt Ihnen Cosmetic Gallery unterstützende Helferchen von DR. GRANDEL und beecraft vor. So können Sie die kälteren Jahreszeiten hoffentlich ungetrübt genießen!

jetzt entdecken

Lifestyle

Brustkrebs-Spendenaktion der Cosmetic Gallery

Schockdiagnose: Brustkrebs! Jede achte Frau ist betroffen. Ein wichtiger Grund, das Thema im Brustkrebs-Monat Oktober in den Mittelpunkt zu stellen. Auch die Cosmetic Gallery nimmt den Monat Oktober zum Anlass, um Gutes zu tun! Vom 4. Oktober bis zum 30. Oktober 2022 kaufen auch Sie in unserem Online-Shop für den guten Zweck.

jetzt entdecken

Lifestyle

Knusper-Müsli mit Molat

Müsli-Fans aufgepasst! Für Sie gehört ein gesundes Frühstück bestehend aus Joghurt, Haferflocken und frischem Obst zum Alltag dazu? Probieren Sie die Rezeptidee unserer Foodbloggerin Chez Theresa für ein leckeres und stärkendes Frühstücks-Müsli. Mit Molat verfeinert.

jetzt entdecken
Kundenkonto
Noch kein Kundenkonto?

Hier können Sie sich registrieren: