• Gratis Lieferung ab € 25,-
  • Kauf auf Rechnung, Lastschrift
  • Kreditkarte oder Sofortüberweisung
  • schnelle Lieferung (bei Verfügbarkeit)
  • Freundlicher Service 0800-808159
  • Geprüfter, zertifizierter Shop

    Neuer Trend: Air Drying

    Kennen Sie schon den neuesten Trend Air Drying? Wir verraten Ihnen das Geheimnis von reiner Haut ohne Pickel und wie Sie die Trendbewegung ganz einfach umsetzen können.

    Jeder weiß, dass Haare trocknen ohne föhnen viel schonender für unsere Haar sind. Warum also nicht auch das Gesicht nach dem Reinigen und Waschen von der Luft trocknen lassen? Warum das Trocknen ohne Handtuch Pickel vorbeugen soll verraten wir Ihnen hier.

    Was bewirkt Air Drying?

    Die erste Frage die wir uns stellen sollten ist, wie oft wechseln wir unsere Handtücher? Denn im vermeintlich sauberen und frischen Handtuch lässt sich ziemlich schnell feststellen, wie verschmutzt der Stoff doch eigentlich ist. Je häufiger Ihr Handtuch im Gebrauch ist, umso mehr Bakterien können sich ansammeln. Eine weitere Problematik, wenn die Handtücher nicht vollständig trocken und immer damit leicht feucht sind, bieten Sie den Bakterien, Keimen und Pilzen Nährboden. Einmal das Gesicht mit diesem Handtuch abgetrocknet, kann dieses schlimme Pickel hervorrufen.

    Verzichten Sie aber auf das Verwenden eines Handtuchs und lassen Ihr Gesicht an der Luft trocknen, können diese Art von Bakterien nicht an Ihre Haut gelangen. Mit dem Trend des Air Dryings können Sie so Unreinheiten vorbeugen. Ein weiterer Vorteil des Air Dryings, es ist besonders schonend zu sensibler Haut, da die Reibung eines Handtuchs zu Irritationen und Entzündungen führen kann. Wird die Haut aufgeraut und irritiert, bietet man den Bakterien eine große Angriffsfläche und Pickel und Entzündungen können leichter entstehen.

    Trend oder Notwenigkeit?

    Ist Air Drying nur ein neuer Pflege-Hype oder doch ein schlauer Trick? Nach mehrwöchigem testen von Air Drying sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass diese Art von Pflege druchaus sinnvoll ist, aber nicht zwingend notwenig, wenn man regelmäßig  das Handtuch wechselt und auch ein seperates nur für das Gesicht verwendet. Auch hilft es, wenn das Handtuch vor jeder Anwendung komplett getrocknet ist, damit man Bakterien gar keine Chance bietet. Bei sensibler Haut empfinden wir den neuen Trend Air Drying als durchaus sinnvoll, da mann die Haut nicht zusätzlich aufraut und irritiert. Alternativ können Sie sensible Haut aber leicht trocken tupfen und nicht grob trocken reiben.

    Einen weiteren Vorteil, den Sie von der Körperpflege schon kennen ist, wenn Sie die anschließende Pflege noch auf die leicht feuchte Haut auftragen, dann schließt die Creme die Feuchtigkeit auf der Haut noch mit ein und die Wirkstoffe können besser absorbiert werden.


    Fazit der Cosmetic Gallery:

    Wer an Unreinheiten leidet oder sogar sehr empfindliche Haut hat, sollte den neuen Trend Air Drying definitiv einmal ausprobieren. Zum einen ist es simple in der Umsetzung und kostet  nichts. Wem der Trend nicht zusagt - einfach das Handtuch öfter wechseln um Bakterienherde zu vermeiden.

    Unsere Empfehlungen für eine gründliche Hautreinigung:

    DR. GRANDEL Micell Cleansing Water
    DR. GRANDEL Micell Cleansing Water
    DR. GRANDEL Soft Tonic
    DR. GRANDEL Soft Tonic
    DR. GRANDEL 2 in 1 Cleansing Foam
    DR. GRANDEL 2 in 1 Cleansing Foam
    PHYRIS Micell Liquid
    PHYRIS Micell Liquid
    PHYRIS Foam Cleanser
    PHYRIS Foam Cleanser
    PHYRIS Cleansing Mousse
    PHYRIS Cleansing Mousse
    Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren