• Gratis Lieferung ab € 25,-
  • Kauf auf Rechnung, Lastschrift
  • Kreditkarte oder Sofortüberweisung
  • schnelle Lieferung (bei Verfügbarkeit)
  • Freundlicher Service 0800-808159
  • Geprüfter, zertifizierter Shop

    Matcha Tee Zubereitung - So geht's

    Sie wollten schon immer einmal wissen, wie man einen Matcha Tee zubereitet, wie viel Pulver vom Matcha man benötigt und wie heiß das Wasser zum aufbrühen sein muss? Wir verraten Ihnen, was Sie zur Zubereitung des Tees benötigen und wie Sie ihn perfekt zubereiten können.

    Zutaten für eine Schale Matcha Tee:

    - 1/2 Teelöffel Matcha Tee
    - 100 ml Wasser (80 °C)
    - außerdem benötigen Sie eine Matchaschale, einen Chashaku Bambuslöffel (alternativ geht auch ein Teelöffel) und einen Chasen Bambusbesen

    Klassische Zubereitung für einen heißen Matcha Tee:
    Rühren Sie ein bis zwei Chashaku Bambuslöffel Matchapulver oder einen halben Teelöffel voll mit einigen Esslöffeln Wasser in einer Matchaschale und einem Chasen Bambusbesen an, bis keine Klümpchen mehr sichtbar sind. Anschließend mit 100 ml Wasser, mit einer maximalen Temperatur von 80 °C, aufgießen. Die Temperatur ist bei der Zubereitung ganz entscheidend und sollte die 80 °C nicht überschreiten. Mit dem Besen schäumen Sie den Matcha Tee so lange auf, bis sich eine leichte Schaumdecke gebildet hat. Durch diese Zubereitung wird eine hundertprozentige Aufnahme der gesunden Wirkstoffe des Matchas ermöglicht.

    Zubereitung für einen kalten Matcha Tee:
    Sie möchten den Matcha lieber als erfrischendes Getränk bei wärmeren Temperaturen genießen? Dann haben wir hier die perfekte Rezeptidee von TEATOX: Homemade Ice Tea!

    Zutaten:

    - Matcha Tee, z.B. Matcha Tee von TEATOX
    - Agavendicksaft
    - 1 Limette
    - Eiswürfel

    Jetzt Clip zum Homemade Ice Tea anschauen:

    Was unterscheidet eigentlich Grünen Tee von Matcha Tee?

    Gewonnen aus den Teeblättern der Pflanze Camellia sinensis, gilt Grüner Tee seit tausenden von Jahren als Heilkraut und natürliches Hilfsmittel gegen Müdigkeit und Erschöpfung. Während Grüner Tee seit Jahrhunderten in China angebaut wird, ist der Matcha das Traditionsgetränk in Japan. In der südlichsten Region von Japan ist der Anbau durch das subtropische Klima und dem besonders nährstoffreichen Boden optimal geeignet. Dem traditionellen Getränk aus Japan werden muntermachende Eigenschaften zugeschrieben und er gilt dank dem hohen Anteil an Antioxidantien als gesundheitsfördernder Super-Drink.

    Matcha ist das Extrakt des frischen Teeblattes, dementsprechend ist seine Konzentration der Inhaltsstoffe im Vergleich zu normalem Grünen Tee um ein Vielfaches höher.

    Grüntee-Extrakt Wirkstoffe 

    Wer auf die wertvollen Inhaltsstoffe des Grünen Tees in konzentrierter Form zurückgreifen möchte, der kann alternativ Grüntee-Extrakt Kapseln einnehmen. Dank einer schonenden Erhitzung der frischen Teeblätter bleiben die Wirkstoffe beim Grüntee-Extrakt von Dr. Wolz erhalten. Dieses ist angereichert mit natürlichem Vitamin C aus der Acerola-Kirsche, schützt die Zellen vor oxidativem Stress und trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung bei.

    Grüntee-Extrakt Kapseln
    Grüntee-Extrakt von Dr. Wolz
    Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren