• Gratis Lieferung ab € 25,-
  • Kauf auf Rechnung, Lastschrift
  • Kreditkarte oder Sofortüberweisung
  • schnelle Lieferung (bei Verfügbarkeit)
  • Freundlicher Service 0800-808159
  • Geprüfter, zertifizierter Shop

    Richtige Ampullen Anwendung

    Wie wende ich eine Wirkstoff-Ampulle richtig an? Wie öffne ich eine Ampulle und welche Technik muss ich beim Auftragen anwenden? Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine DR. GRANDEL Ampulle richtig auftragen.
    DR. GRANDEL Ampullen für jedes Hautbedürfnis
    DR. GRANDEL Ampullen für jedes Hautbedürfnis

    Sie wollen Ihrer Haut etwas Gutes tun, sie intensiv mit Wirkstoffen pflegen und versorgen? Dann sind Wirkstoff-Ampullen ab sofort Ihr neues Lieblingsprodukt. Wirkstoff-Ampullen von DR. GRANDEL begeistern mit Soforteffekt, schenken eine sichtbar schönere Haut und gehen auf die unterschiedlichen Hautbedürfnisse ein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Ampulle richtig auf der Haut anwenden und damit die bestmögliche Wirkung erzielen können.

    Jetzt Ampullen-Anwendungs-Clip anschauen:

    Wie öffne und wende ich eine DR. GRANDEL Ampulle richtig an
    Wie öffne und wende ich eine DR. GRANDEL Ampulle richtig an

    Step by Step Anwendung einer Wirkstoffampulle:

    Die DR. GRANDEL Schönheitsexperten haben für Sie genau aufgelistet, wie Sie das Wirkstoffkonzentrat aus der Glasampulle richtig auf der Haut auftragen:  

    1. Öffnen Sie die Ampulle

    2. Durch Klopfen auf die offene Ampulle Wirkstoffkonzentrat ausbringen.

    3. Inhalt der Ampulle portionsweise in die hohle Hand geben (Flüssigkeit nicht aus der abgebrochenen Ampulle heraus direkt auf die Haut auftragen).

    4. Den Inhalt der Ampulle - das Wirkstoffkonzentrat - mit den Fingerspitzen auf die sorgfältig gereinigte Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und einige Minuten sanft einklopfen.

    Anschließend die gewohnte DR. GRANDEL Pflegecreme auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen.

    Wann und wie oft Ampullen anwenden?

    Wirkstoffampullen können individuell zur Pflege der Haut eingesetzt werden. Für sofortige Ergebnisse können diese zur Einzelanwendung einmal am Tag verwendet werden, beispielsweise abends nach der Reinigung, vor dem Auftragen einer Pflege für die Nacht. Für langhaltende Effekte empfiehlt sich eine tägliche Ampullenkur von ein oder zwei Wochen. In unserem Beitrag erfahren Sie, wie oft eine Kur durchgeführt werden sollte und wie Sie eine Ampullenkur richtig anwenden.

    Wie lange darf ich Ampullen nach dem Öffnen benutzen?

    Das Konzentrat einer Ampulle fürs Gesicht ist zur einmaligen Anwendung konzipiert. Daher ist die Ampulle aus Glas nicht wieder verschließbar. Nur der vollständige Inhalt dieser hochkonzentrierten Wirkstoffe kann Ihre Haut mit einem sofortigen und spürbaren Effekt versorgen. 
    Hinweis zur Haltbarkeit: Bei ungeöffneten Ampullen ist eine Haltbarkeit von mindestens 30 Monaten gesichert.

    Überzeugen Sie sich nach der Ampullen Anwendung von der Wirkung der hochkonzentrierten Inhaltsstoffe auf Ihrer Haut. Ob Feuchtigkeit spendend oder beruhigend bei empfindlicher Haut, Falten mindernd, glättend und straffend für ein jugendliches Hautbild, oder mattierend bei großporiger Haut, die zu Unreinheiten neigt: Bei der Cosmetic Gallery finden Sie die passende Kosmetik Ampulle für jedes Hautbedürfnis.


    ACHTUNG:
    Nur zur äußerlichen Anwendung (nicht schlucken, nicht einnehmen). Ampullen außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Bei wässrigen Ampullen darf der Inhalt auch direkt um das Auge aufgetragen werden. Kontakt mit den Wimpern vermeiden. Bei ölhaltigen Ampullen die Augenpartie bei der Anwendung aussparen.

    Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren