• Gratis Lieferung ab € 25,-
  • Kauf auf Rechnung, Lastschrift
  • Kreditkarte oder Sofortüberweisung
  • schnelle Lieferung (bei Verfügbarkeit)
  • Freundlicher Service 0800-808159
  • Geprüfter, zertifizierter Shop

Rezept: Zimtsterne

Zimtsterne mit Weizenkeimen

Sie lieben Zimtsterne? Dann sollten Sie jetzt dieses Rezept der Food-Bloggerin Chez Theresa ausprobieren!

Zutaten für ca. 30 Sterne:


Für den Teig: 75 g gemahlene Mandeln * 100 g Vollgran Weizenkeime * 2 Eiweiß (Gr. M) * 60 g Puderzucker * 1 Spritzer Zitronensaft * 1 TL Zimt * 1 Pck. Bourbon-Vanille-Zucker * Für die Glasur: 1 Eiweiß * 60 g Puderzucker


Zubereitung:

Das Eiweiß mit dem Zitronensaft steif schlagen und nach und nach den Puderzucker einrieseln lassen. Die Masse mit den Mandeln, den Vollgran Weizenkeimen und dem Bourbon-Vanillezucker verkneten, zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie eingewickelt für ca. 60 Minuten im Kühlschrank kaltstellen.                                         Ofen auf ca. 150° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.                                                                           Den Teig auf einer mit etwas Puderzucker bestäubten Arbeitsplatte ausrollen und Sterne ausstechen. (Ausstecher ab und an in Mehl tauchen, damit der Teig nicht festklebt).          Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.                                                                             Aus dem Eiweiß und dem Puderzucker eine Glasur herstellen und mit einem Pinsel auf den Zimtsternen verteilen.                                             Für etwa 12 - 15 Minuten in den Ofen schieben. Die Zimtsterne immer im Auge behalten, denn der Eischnee sollte hell bleiben.                          Die Sterne zum Abkühlen auf ein Kuchengitter legen.